TECNOMATIX PROCESS SIMULATE

Erklärung der Menüs und Funktionen am Trainer-PC. Eigenständiges Bearbeiten von praktischen Beispielen am PC. Selbständiger Aufbau eines neuen Projektes mit Hilfe von Beispiel-Bibliotheken und Importfunktionen.

  • Einführung in Process Simulate und Abgrenzung zum Process Designer

  • Import und Erweiterung einer Projektstruktur

  • Anlegen und arbeiten in einer Studie, Ressourcen laden und grob positionieren

  • Arbeiten im Grafikfenster (Schnittebenen, Messungen, Bemaßungen, Snapshot-Editor, Notes)

  • Positionierung von Ressourcen gemäß vorgegebenem Layoutplan

  • Anbau von Roboterwerkzeugen (mounten), erweiterter Aufbau der Roboterzelle

  • Spot Weld (Punktschweißen): Erzeugen und ausrichten von Schweißlocations

  • Schweißzangenauswahl: Geometric Gun Search

  • Schweißzangenüberprüfung: Multi Sections (Mehrfachschnittebenen)

  • Ausrichten und anfahren der Schweißlocations mit dem Roboter (Pie Chart, Flip-, Align-, Rotate Locations)

  • Aufteilung der Schweißpunkte: Weld Distribution Center

  • Erzeugung von Umfahrpunkten (Via-Locations) / Erstellen von Roboterpfaden

  • Bearbeiten der Bewegungs- und Prozess-Parameter für Locations im Path Editor

  • Abfahren einzelner Pfade inkl. Analyse der Achsstellungen (Robot Viewer)

  • Dynamische Kollisionsuntersuchung

  • Modellieren und Kinematisieren: Erstellung einer Roboter-Verfahrachse

  • Erstellung von 3D-Geometrien

  • Kinematisierung von Betriebsmitteln, Kinematiken bewegen

  • Zangen- und Greiferdefinition (Tool Definition)

  • Roboter mit einer externen Verfahrachse verknüpfen und Handlingspfade erstellen

  • Roboteroperation mit stationärer Schweißzange (externer TCP) erstellen

  • Erzeugen einer Gesamtsimulation / Sequence Editor (SOP) inkl. definieren von Events

  • Ausgabe- und Exportfunktionen: Videos, Schweißpunktlisten in Excel, Export der gesamten Studie in das JT-Format, Export von EBOPs und Projekten, Markup-Editor

  • Process Simulate Disconnected: Arbeiten in einer .psz-Studie

  • Preis pro Teilnehmer: 2.400,00 €

  • Voraussetzungen: Gute Process Designer-Kenntnisse sind zwingend erforderlich. ROBCAD-Kenntnisse sind von Vorteil

  • Kursdauer: 4 Tage

  • Zielgruppe: alle

Ansprechpartner
A picture of the author, Brigitte Falticica
Brigitte Falticica

Tecnomatix Process Simulate (T-M-001)

Onlinetraining
Nutzungsbedingungen

Nachdem Sie die Anfrage abgeschickt haben, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Details zu klären. Die Schulung findet via WebEx online statt. Die Online-Schulungen vermitteln das grundlegende Know-how über das spezifische Thema und sind kostenpflichtig.

Onlinetraining
Datenschutz*Mit * gekennzeichneten Felder müssen bitte ausgefüllt werden.

Tecnomatix Process Simulate (T-M-001)

Präsenztraining
Nutzungsbedingungen

Nachdem Sie die Anfrage abgeschickt haben, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Details zu klären. Unsere Kurse können entweder in einem unserer vier technisch und modernen Schulungszentren in Deutschland durchgeführt werden oder direkt bei Ihnen vor Ort, auf Wunsch mit Unterstützung unserer mobilen Klassenzimmer.

Präsenztraining
Datenschutz*Mit * gekennzeichneten Felder müssen bitte ausgefüllt werden.